Der Sportplatz

Mit Gründung des Vereins wurde auch 1949 der erste Sportplatz "am Wehrholz" erbaut.

Im Jahr 1973 wurde der damalige Sportplatz, der den damaligen Anforderungen nicht mehr genügte, um 90° gedreht. Am 29.07.1973 wurde der Platz von Pater Eich eingewiehen.

 

Im Juli 1986 wurde dann das Umkleidegebäude am Sportplatz fertiggestellt.  14 Jahre später erfolgte eine Erweiterung. Der neue Clubraum entstand an der nördlichen Giebelseite des bestehenden Umkleidegebäudes.

 

In 2000 erfolgte dann die Begradigung des Sportplatzes. Im Zuge dieser Arbeiten wurde der Sportplatz dann neu eingemessen (105 x 68 m).

 

Eine Beregnungsanlage folgte dann im Sommer 2008. So zeigt sich der Sportplatz auch heute den Besuchern.

 

Die Pflege des Sportplatzes wird nunmehr seit Jahren von unserem "Greenkeeper" Marco Junk und fleißigen Helfern übernommen.
Die Ortsgemeinde und der Verein können zu Recht stolz auf "unseren" Sportplatz sein.

 

Bilder des Sportplatzes und der Arbeiten in den letzen Jahren finden Sie in der TuS-Galerie.

Der Sportplatz, hier beim Sommersportfest 2004